Veranstalterinfo Kunsthaus Hamburg
Klosterwall 15
20095 Hamburg

+49 (0)40 - 33 58 03
info@kunsthaushamburg.de


Größere Kartenansicht

Profil

Das Kunsthaus zeigt wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer - vor allem Hamburger - Kunst. Es ist kein Museum mit ständiger Sammlung.

Geschäftsführer: Claus Mewes

Öffnungszeiten: Di - So 11 - 18 Uhr, geschlossen während der ca. 1-wöchigen Umbauphasen

Eintritt: Erwachsene € 3,-- bis € 4,- Ermäßigungsberechtigte:€ 1,50 bis € 2,-- /Schüler bis 16 Jahre € 1,--
Gruppen ab 10 Personen je € 1,-- / Führungen nach Vereinbarung
Anmeldung unter 040-33 58 03 bei Karin Schubert

Verkehrsverbindung: U1 bis Steinstraße oder Busse, U- und S-Bahn bis Hauptbahnhof von dort 5 Gehminuten

Pkw-Anfahrt: Vom Hauptbahnhof Steintorwall, Klosterwall ca. 500 m Richtung Elbbrücken, Gebührenpflichtiger Parkplatz beim Kunsthaus

BesucherInnen: ca. 20.000 pro Jahr

Das Kunsthaus in der alten Markthalle am Klosterwall ist 1993 eröffnet worden und gehört zu den Museen und Ausstellungshäusern auf der Hamburger Kunstmeile. Es ist hervorgegangen aus dem 1962 gegründeten Kunsthaus Hamburg, das in einem markanten, hellen Würfel aus Glas und gelbem Klinker am Ferdinandstor untergebracht war, welcher 1992 abgerissen wurde.

Seit Januar 2002 hat das Kunsthaus eine juristische Form als gemeinnützige GmbH gefunden. Durch den Zugewinn der benachbarten Barlach Halle K kann nun auf einer Ausstellungsfläche von über 900 qm Kunst gezeigt werden. Schwerpunkt des Ausstellungsprogramms ist die zeitgenössische Kunst aus Hamburg und sind Austauschausstellungen. Jährlich 8 bis 10 wechselnde Ausstellungen von bildender Kunst in allen medialen Formen werden in Programmkooperation mit der Arbeitsgruppe bildende Kunst in Hamburg, der Hamburger Kulturbehörde und Hans Barlach im Kunsthaus gezeigt.

Die Gesellschafter der Kunsthaus Hamburg gGmbH sind der Berufsverband bildender Künstler Hamburgs e.V., die Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V. und Neue Kunst in Hamburg e.V.

Das Kunsthaus ist auch Sitz des Berufsverbands bildender Künstler Hamburgs e.V. und des Vereins Ateliers für die Kunst.



Für die Angaben zu Terminen, Adressen und Verantwortlichkeiten zeichnet der Veranstalter.

... Fenster schliessen ...