Veranstalterinfo Barbara präsentiert:
Admiralitätsstraße 71
20459 Hamburg

017678640201
rietschel.anne@yahoo.de

Profil

Inspiriert vom größten europäischen Langzeitarchiv für mobiles Kulturgut, dem Barbarastollen bei Freiburg, schafft Barbara präsentiert: ihren eigenen temporären Bergungsraum für Kunst und Kultur.

Vom April bis Ende Juni residiert Barbara im Hamburger Fleetstreet Theater und macht es zum Archiv, in dem sowohl Hamburger, als auch internationale KünstlerInnen eingeladen sind, sich dem Thema vom Weltende zu widmen. Jede Woche werden Rechercheabende unterschiedlicher Disziplinen zu sehen sein: Konzerte, Theater, Performance, Lesungen, Ausstellungen und Filme versuchen das Phänomen des vielleicht letzten kollektiven Moments der Menschheit zu fassen.

Am Ende der Recherche wird Barbara präsentiert: den gesammelten Inhalt des Archivs auswerten und in einer Revue für die Nachwelt festhalten.

Barbara präsentiert: ist im Kern eine Formation aus Hamburger KünstlerInnen: Benjamin Burgunder, Lea Connert, Sebastian Faßnacht und Anne Rietschel + Marlene Denningmann, Max Gadow, Daniel Kalinke, Tammo Kasper, Henning Mues.

Für die Angaben zu Terminen, Adressen und Verantwortlichkeiten zeichnet der Veranstalter.

... Fenster schliessen ...