Der selbstverwaltete Veranstaltungskalender der freien Kunstorte und -Initiativen Hamburgs
Info & Impressum  |  Linkliste Account verwalten  |  Veranstaltungen Heute  |  Suche  |  Monatsarchiv  
Andere Kalender: Verband aktuelle Musik  |  clubkombinat  |  Hamburg-Off  |  Galerien in Hamburg
urban gardening: Grünanteil [Hamburg]   Radio: FSK  |  Byte FM   TV: Feuerlöscher   Archiv: THE THING Hamburg
 Info Newbees

 echo Mailingliste
 Banner etc.
 Statistik
 
 Impressum | Kontakt

echo Mailingliste

Seit Anfang 2009 verwaltet KiöR e.V. die 2003 von Cornelia Sollfrank eingerichteten und ab 2006 im Rahmen des Projektes THE THING Hamburg weitergeführten [echo]-Mailinglisten.

Mailinglisten sind ein ideales Instrument, um Menschen zu vernetzen. Eine Mail an die Adresse der Liste versendet, wird automatisch an alle verteilt, die die Liste abonniert haben. Jeder Abonnent/ jede Abonnentin kann im Gegenzug selbst Mails an alle anderen versenden. Die Information wird sofort nach Versenden der Mail an alle verteilt, was im Gegensatz zu Druckerzeugnissen große Flexibilität und Spontaneität bedeutet. Für die Verbreitung der Information fallen nur aufseiten der Betreiber Kosten an. Während die frühen Mailinglisten der Netzkulturszene sich hauptsächlich durch ihren translokalen Charakter auszeichneten, betonen die [echo]-Mailinglisten den Aspekt der lokalen Vernetzung. Die daraus sich ergebende Überschneidung von virtueller und Real-Life-Kommunikation trägt besonders zur Vernetzung bei. (Cornelia Sollfrank)

Seit Mai 2003 existiert die Mailingliste [echo] für Kunst, Kritik und Kulturpolitik in Hamburg. Die Postings setzen sich zusammen aus Ankündigungen der Off-Szene, ausgewählten Zeitungsartikeln (Besprechungen, Kulturpolitik, Theorie) sowie Diskussionen zu unterschiedlichen Themen unter den Mitgliedern.

Im März 2009 ist [echo] auf einen neuen Server umgezogen! Die neue Trägerschaft hat – bis zu seiner Auflösung Ende 2016 – unter www.echolisten.de der Verein KiöR e.V. übernommen. Seither wird das Projekt von der freien Arbeitsgruppe der Moderator*innen betreut. Den Server betreut Stephan Huber.

Die Liste ist für jede/n offen. Sie können sich unter der obigen Adresse selbst eintragen. Mit dem Eintrag stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.

Im Archiv von [echo] befinden sich über 50.000 Postings; der monatliche Durchschnitt bewegt sich derzeit bei ca. 250 Mails, die an über 1.500 Mitglieder verteilt werden. Das Archiv können Sie als Mitglied der Liste einsehen ...